Fallbeispiel 2

Leiter Konzernmarketing mit Serviceorientierung (Anzeigengestützte Suche plus Executive Search) 

Unser Geschäftspartner suchte für seine Holding einen Leiter Konzernmarketing zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Vermarktung neu etablierter Geschäftsfelder.

 

Ausgangssituation

Unser Geschäftspartner ist bereits seit vielen Jahrzehnten als Familienunternehmen mit seinen Kernkompetenzen auch im Gesundheitswesen etabliert. Nach dem Ausbau bereits bestehender und der Etablierung ergänzender Geschäftsfelder wurde ein Leiter für das zentrale Konzernmarketing gesucht.

Der künftige Stelleninhaber sollte nach Möglichkeit aus einem Unternehmen mit Serviceorientierung stammen, über hinreichende Erfahrung verfügen und gleichzeitig jung und dynamisch genug sein, um sich unter Nutzung zukunftsweisender Technologien für eine breit angelegte und zugleich niveauvolle Vermarktung der neuen Angebotspalette zu engagieren.

 

Vorgehen

Eine anzeigengestützte Suche wurde insbesondere mit Blick auf das außergewöhnliche Anforderungsprofil um den Executive Search erweitert. Auf die sorgfältige Auswahl der Zielgruppe erfolgte die Kontaktaufnahme zu möglichen Interessentinnen und Interessenten.

Die Anzeigenschaltung stieß auf überaus großes Interesse bei Spezialistinnen und Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen. Auf der Basis des detaillierten Profils wurde in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber der Kandidatenkreis für die Auswahlgespräche bestimmt. 

Letztendlich erwies sich ein über den Weg des Executive Search gewonnener Interessent als aussichtsreichster Kandidat. Seine umfangreiche Berufserfahrung im Marketing hatte er in einem europaweit operierenden Dienstleistungsunternehmen erworben. Innerhalb des Unternehmens hatte er bereits eine exponierte Stellung inne. Ein weiterer beruflicher Aufstieg war wegen der Altersstruktur innerhalb dieses Bereiches kurz- und mittelfristig nicht absehbar.

 

Ergebnis

Im persönlichen Kontakt konnte der Kandidat den Vorstand hinsichtlich seiner Kompetenz und seiner großen Motivation zur Übernahme der für ihn gleichermaßen spannenden wie herausfordernden Aufgabe überzeugen.

Mit den bisherigen Aktivitäten und durch die enge Kooperation mit der Unternehmensleitung ist es dem  jetzigen Leiter Konzernmarketing gelungen, die Erwartungen voll zu erfüllen.

© 2001-2015, RUTH VON DER HEIDEN • EXCLUSIVE SEARCH